einen gröss’ren findst du nit

der deutsche michel hat sie wohl nicht anders verdient: diese riesige reihe wirklich grosser und überlebensnotwendiger kabarettisten. fast ein viertel jahrhundert nach seinem tod ragt immer noch einer heraus, der nicht nur nach ansicht dieter hildebrandts der allergrösste war: wolfgang neuss, der mann mit der pauke.

Dieser Beitrag wurde unter biografien, geschichte, gesellschaft, kabarett, kunst abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu einen gröss’ren findst du nit

  1. Olaf sagt:

    “Ich erzähle nicht gerne von früher. Nur wenn´s für heute ne Bedeutung hat.”

    Wolfgang Neuss im Film

    Er hat für heute ne Bedeutung. Leider wird er von den medialen Belanglosigkeiten in das Vergessen gequatscht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.