Schlagwort-Archive: beleidigung

bei allem misstrauen: ein bisschen respekt

Ich bin, beschämt sei’s eingestanden, ein freund klarer ansprache. Was soll ich mit einem arschloch mich auseinandersetzen, wenn sich eine zähe argumentationsrunde mit einem ausrufezeichen hinter so schönen worten wie „flachwichser“ oder „fickfehler“ aufs trefflichste abkürzen lässt. In den tagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter afd, der mensch, faschismus, gesellschaft, leben, menschenrechte, persönlich, politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

wider das nicht-wählen

es gibt menschen, die aus fahrlässigkeit nicht wählen gehen. zum beispiel weil sie beim frühschoppen verhocken. denen sollten wir den dippel bohren. es gibt menschen, die aus akzeptablen und respektablen gründen nicht wählen gehen. die polit-profis sollten dringend mal übers … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, bundestagswahl, gesellschaft, leben, politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar