Schlagwort-Archive: steuern

nicht die werte sind bedroht sondern die menschlichkeit

so viele vertriebene menschen. wir reden nur noch in den masseinheiten der massen. zwischendurch halt das kotzübelnde foto einer angeschwemmten kinderleiche. dann greifen wir wieder in den wortschatz der masslosigkeit. deutschland ist überfordert. nicht mit der aufnahme geschlagener und getretener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte, gesellschaft, kultur, menschen, menschenrechte, politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

bedeutungsloser wahlkampf

eigentlich bin ich ja ein treuer bundesbürger. beziehungsweise, ich sollte einer sein. ich zahl meine steuern spätestens nach der zweiten mahnung und parke nicht öfter falsch als der motorisierte durchschnitt. ausserdem qualme ich, obwohl der preis pro schachtel seit meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, bundestagswahl, cdu, csu, die grünen, die linke, fdp, gesellschaft, kultur, persönlich, politik, spd | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar