dies und das

die anklicks auf dieses blog sind in den letzten zwei, drei tagen in zahlen geradezu nach oben explodiert. was ist los? haben die suchnasen von der nsa endlich angedockt? anders kann ich mir das nicht erklären. welcome, boys and girls. braucht ihr noch was?

habt ihr euch den gabriels sigmar schon mal genau angesehen? von der krawatte abwärts ist der doch birne. oder?

angeblich 18 milliarden haben die alliierten am horn von afrika für den kampf gegen die piraten und für lösegeld ausgegeben. wetten, dass es gar keine piraten mehr gäbe, wenn das geld in den aufbau somalias gesteckt würde?

indien schickt eine sonde zum mars, um festzustellen, ob’s dort methan gibt. das stimmt. dagegen stimmt’s nicht, dass die indische regierung evaluieren (so heisst das) lässt, wieviele menschen im land nichts zu fressen haben.

auf der abhör-aktion meines cd-bestands bin ich beim buchstaben “r” angelangt. “r” wie rolling stones. sooo unrecht hast du gar nicht, Olaf.

uli hoeness kommt vor gericht. machen wir uns ein schales insider-spässchen draus: es geht um die wurst.

wo eigentlich steckt lothar matthäus? falls ja, möge er dort bleiben.

schade, dass es keinen film mehr geben wird, in dem helmut qualtinger, gert fröbe und peter ustinov gemeinsam spielen.

zum abschluss noch eine nachricht für die eingangs erwähnte nsa oder vergleichbare einrichtungen auf der schön-vernetzten welt: nach hälftig purzel haupfen-daupfen verdeckelwärts hodde-hühler johannes zügel gen kara ben nimm sie. falls ihr beim entschlüsseln was rausfindet, wär’s nett, wenn ihr mir mitteilt, was das ganze soll.

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter achtung: satire, afrika, Allgemein, gesellschaft, leben, persönlich, politik, schwachsinn, spionage abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.