Archiv der Kategorie: geschichte

nicht die werte sind bedroht sondern die menschlichkeit

so viele vertriebene menschen. wir reden nur noch in den masseinheiten der massen. zwischendurch halt das kotzübelnde foto einer angeschwemmten kinderleiche. dann greifen wir wieder in den wortschatz der masslosigkeit. deutschland ist überfordert. nicht mit der aufnahme geschlagener und getretener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte, gesellschaft, kultur, menschen, menschenrechte, politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

lass es das ende sein

Adolf Hitler am 30. Januar 1939 – unter tosendem beifall – im deutschen reichstag: “Ich bin in meinem Leben sehr oft Prophet gewesen und wurde meistens ausgelacht. In der Zeit meines Kampfes um die Macht war es in erster Linie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter europa, faschismus, geschichte, krieg, nazis | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

die linke und die vergangenheitsbewältigung

Zwei facebook-freundinnen machen mich nachdenken. Aufgewachsen in der ddr die eine, familiär belastet die andere, lassen sie an der linken kein demokratisches haar. Als nachfolgerin der sed. Jüngst, in einer der vielen talk-shows, wollten sie oskar, den lafontaine, anregen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die linke, faschismus, freunde, geschichte, nazis, persönlich, politik, spd | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

von 2114 aus gesehen

Wir schreiben das jahr 2114. Und blicken hundert jahre zurück. Als die menschen dem heiligen mammon huldigten und diese religion „globalisierung“ nannten. Wer die beim anderen namen beklagte – kapitalismus – und darin ein werk des teufels erkannte, wurde als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, der mensch, europa, geschichte, gesellschaft, gesetze, kirche, krieg, leben, politik, religion, strafe, tod, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

wer nicht einmarschieren will, muss dass system ändern

Sicher wiederhol ich mich. Vermutlich widerspreche ich mir auch selbst. ums kurz zu machen: ja, ich bin für den einsatz. Schicken wir truppen in den irak. Stationieren wir unsere eh auf verteidigung getrimmten armeen (wer glaubt’s eigentlich noch?) in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ausland, der mensch, geschichte, gesellschaft, gesetze, krieg, kultur, leben, politik, russland, tod, usa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

um’s den schnüfflern leicht zu machen

Bundeswehr und geheimdienste, also die deutschen dienste, wollen von demnächst an auf spähwiesen wie twitter und facebook grasen. Mal abgesehen davon, dass die schnüffelnasen das sicherlich schon seit mindestens kürzlich tun. Jetzt bin ich ja keiner, der darob zeter schlägt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, der mensch, faschismus, geschichte, gesellschaft, leben, nazis, persönlich, politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

warum nur uniformen?

Gedenkfeier der bundesregierung für die widerstandskämpfer vom 20. Juli 1944. Ein bundespräsident und viel uniformen drum rum. Ehrerbietung , dargebracht zu „die augen geradeaus“, ein kranz, der im stechschritt an den bestimmungsort gefeierlicht wird. Der unterarm knallt zackig richtung dienstkappe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter faschismus, fernsehen, gerechtigkeit (?), geschichte, krieg, menschenrechte, nazis, politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

gewalt und gegengewalt – ratlosigkeit, die leben zerstört

Für mich eines der komplexesten, schwierigsten themen, zu dem ich letztlich überzeugt keine meinung zu vertreten weiss: Israel und die palästinenser. Siedlungspolitik versus unabhängigkeit. aug um aug. Ich hab eigentlich keine lust, mich drei jahrtausende in der geschichte zurück zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der mensch, gerechtigkeit (?), geschichte, leben, politik, religion, tod | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

der bimbo und die nazi-keule

Es gibt gescheite menschen, denen das zuviel ist: der nazi-vergleich. Wenn einer gar die generation heute in pflicht und schuld nimmt für die verbrechen unserer altvorderen, stellen sich ihnen nackenhaare. Zurecht, zuunrecht? Der versuch einer betrachtung. Feststellungen Nationalsozialisten gab es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der mensch, faschismus, geschichte, gesellschaft, gesetze, nazis, persönlich, politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

transparente, irrtümer und kz-äpfel

beim training der deutschen b-nationalmannschaft hing ein plakat über der tribüne. “kein fussball für faschisten”. nicht nur deshalb ist der fc st. pauli einer meiner lieblings-vereine. der deutsche fussballbund zeigte da weniger sympathie. der dfb, so der zusändige ärmelschoner, sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, afd, europa, faschismus, fdp, frankreich, fussball, geschichte, menschenrechte, nazis, politik, russland, sport | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar