Archiv der Kategorie: schauspieler

anmerkungen

die g7-staaten wollen aus kohle, öl und gas aussteigen. und angela merkel ist im fünften monat schwanger. „das gesetz bin ich“, „chatos land“ und „spiel mir das lied vom tod“ zum trotz: seine grösste rolle hat charles bronson (mit lino … Weiterlesen

Veröffentlicht unter csu, der mensch, europa, fernsehen, fussball, gesellschaft, menschen, politik, schauspieler, usa | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

geistiger schneefall

gut ins neue gepurzelt? same procedure? gut so. holtern wir einen drauf. war schnee, hierzuliegend. hund mag’s, löcher rein beinzuheben. kopfwärts meinerseits flockten die gedanken. durcheinander und schwer zu greifen. sei’s denn so. chronologie einer verwirrnis. afd’ler löcken wider den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, afd, csu, die linke, fdp, politik, schauspieler, spd, usa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

sonntags-schnulze

der beweis, dass eine schnulze was wunderbares sein kann. eine melancholische melodey, ein gefühlvoller text. in einer interpretation, wie sie nur wenige beherrschen. michael heltau ist’s, doyen des burgtheaters in wien und grosser chansonnier.

Veröffentlicht unter kultur, kunst, musik, poesie, schauspieler | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

rück das dings ein stück nach links

“rück das dings ein stück nach links – mit einem mal da ging’s.” tony curtis/rainer brandt in “die zwei” allen basis-sozialdemokraten zur mitgliederbefragung an die hand gegeben.

Veröffentlicht unter fernsehen, politik, schauspieler, spd | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

was mir egal ist und was nicht

als das auto erfunden ward, war klar, dass das ding auch mal gegen einen baum fährt und seine insassen in die ewigen jagdgründe befördert statt nach vorderwestermurr. ebenso auf der hand lag’s doch, dass das internet nicht nur segen, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, fernsehen, gerechtigkeit (?), gesellschaft, kultur, persönlich, politik, schauspieler, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

was für namen, was für mimen

läuft grad auf arte: “der maulwurf”. mit lino ventura, michel piccoli, bruno cremer, heinz bennent. was für namen, was für mimen. par bleu, ich hatte sie fast vergessen.

Veröffentlicht unter kino, kultur, schauspieler | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare