Archiv der Kategorie: fernsehen

anmerkungen

die g7-staaten wollen aus kohle, öl und gas aussteigen. und angela merkel ist im fünften monat schwanger. „das gesetz bin ich“, „chatos land“ und „spiel mir das lied vom tod“ zum trotz: seine grösste rolle hat charles bronson (mit lino … Weiterlesen

Veröffentlicht unter csu, der mensch, europa, fernsehen, fussball, gesellschaft, menschen, politik, schauspieler, usa | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

patriotische Europäer und anderer Quatsch

Patriot. Ein Mensch, der seine Nation liebt. Europa. Geografisch gesehen ein Kontinent. Politisch gesehen eine Vereinigung verschiedener Nationen. Abendland. Vor allem kulturelle Zusammenfassung der Nationen, die dem Sonnenuntergang am nächsten liegen. Damit, Sie ahnen es bereits, nähern wir uns an: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter afrika, ausland, europa, faschismus, fernsehen, gesellschaft, kultur, menschen, menschenrechte, nazis, politik, religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

andere menschen gehen schliesslich auch aufs clo

Bündnis-90-grüns kannten mal so was wie das imperative mandat. auch die abgeordneten-rotation und später zwei legislaturperioden als obergrenze für abgeordnete. Einer, der frühzeitig hätte rausrotiert oder weg-legislaturiert gehört, ist der baden-württembergische ministerpräsident kretschmann. Der hat im bundesrat jetzt ein neues … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, afd, cdu, csu, die grünen, die linke, fdp, fernsehen, fussball, gerechtigkeit (?), gesetze, menschenrechte, nazis, piraten, politik, spd, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

warum nur uniformen?

Gedenkfeier der bundesregierung für die widerstandskämpfer vom 20. Juli 1944. Ein bundespräsident und viel uniformen drum rum. Ehrerbietung , dargebracht zu „die augen geradeaus“, ein kranz, der im stechschritt an den bestimmungsort gefeierlicht wird. Der unterarm knallt zackig richtung dienstkappe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter faschismus, fernsehen, gerechtigkeit (?), geschichte, krieg, menschenrechte, nazis, politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

in gebotener kürze

Ein doppelagent beim bnd. Geht noch, solange die brasilianer keinen maulwurf im deutschen hotel vergraben haben. Eine neue cd von pink floyd. War ja nicht alles schlecht. Gauck ist gegen jeden krieg, aber für rechtzeitige militärschläge. Was ist nochmal das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, fdp, fernsehen, fussball, gesellschaft, musik, politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kein Schabernack mit Namen

Du sollst keinen Schabernack treiben mit Namen. Auch schwer wenn’s fällt. Alsdenn: Annegret Kramp-Karrenbauer soll Angela Merkels Favoritin sein als Nachfolgerin im schönen Amt der Bundeskanzlerin. Ursula von der Leyen wäre demnach vom Acker. Wir werden an dieser Stelle, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, cdu, fernsehen, politik, schwachsinn | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ein ganz normaler tag

Du kennst das. Ein ganz normaler Tag. Kein guter, kein schlechter. Kein besonderer. Normal eben. Weil sonst nichts ansteht grad, vielleicht sogar aus Langeweile, schaust du ihn dir nochmal an, den Tag. Der kleine Zeiger zirkelt nicht ganz zwei Runden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, csu, der mensch, fernsehen, kultur, leben, musik, persönlich, politik, spd, sport | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Vergangenheit und Gegenwart

Lief mir unjüngst der Richling in die Fernbedienung. Hatte ganz vergessen, wie köstlich böse der sein kann. Er seinerseits hat nicht vergessen, wie böse die Köstlichkeiten zurückliegender Politik daher kommen können. Die nach wie vor in die Gegenwärtlichkeit schwappen. Sollten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, cdu, csu, die linke, fernsehen, gesetze, kabarett, politik, russland, spd | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

zum jahr

warum ich heute, zur abendstund, mir die neujahrsansprache der aktuell darstellenden bundeskanzlerin nicht gegeben habe? mir geht’s damit wie mit „diner for one“. find ich ehrlich gesagt wegen zu vieleren konsums auch nicht mehr lustig. immerhin: so sicher ich bin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter afrika, der mensch, fernsehen, gesellschaft, politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Trümmerbrüche

So früh am Morgen ist es nicht heller als zur Nacht dunkel. In nebenan der Reinigung brennt schon noch Licht. Ein früher Autofahrer blinkt rechts ran. Beifahrerseits durchs Fenster Kontakt zu kapuztem Fußgänger. Kommt jetzt schon die Müllabfuhr. Wöchentliche und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, Allgemein, der mensch, fernsehen, leben, musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar