Monatsarchive: Juni 2014

die nachrichten-hitparade vom 30. juni 2014

Platz vier: barack obama hat einen neuen veteranen-minister berufen. Ich wusste gar nicht, dass es solch ein ministerium überhaupt gibt. Bei uns gab’s, schlechtestenfalls und unbewiesen, ODESSA die Organisation ehemaliger SS-Angehöriger. Platz drei: alfa romeo will mit eigenwilligen neuen fahrzeugen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, cdu, gesellschaft, gesetze, krieg, nazis, spd, usa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

der bimbo und die nazi-keule

Es gibt gescheite menschen, denen das zuviel ist: der nazi-vergleich. Wenn einer gar die generation heute in pflicht und schuld nimmt für die verbrechen unserer altvorderen, stellen sich ihnen nackenhaare. Zurecht, zuunrecht? Der versuch einer betrachtung. Feststellungen Nationalsozialisten gab es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der mensch, faschismus, geschichte, gesellschaft, gesetze, nazis, persönlich, politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

weil grad fussball ist

ischa man grad fast 40 jahre her. ich könnt mich immer noch kringeln, befürchte aber, dass der humor inzwischen ein anderer geworden ist im deutschen lande. aber was soll’s, ist ein feinsinn aus meiner jugend. ums aufrichtig zu bekennen: insterburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der mensch, fussball, gesellschaft, kultur, kunst, musik, poesie, schwachsinn, sport | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kein Schabernack mit Namen

Du sollst keinen Schabernack treiben mit Namen. Auch schwer wenn’s fällt. Alsdenn: Annegret Kramp-Karrenbauer soll Angela Merkels Favoritin sein als Nachfolgerin im schönen Amt der Bundeskanzlerin. Ursula von der Leyen wäre demnach vom Acker. Wir werden an dieser Stelle, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, cdu, fernsehen, politik, schwachsinn | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

du sollst nicht lärmen

auf der doppel-cd “gerd köster und…” ist robert gernhardt zu hören, wie er “das elfte gebot” höchstselbst vorträgt. hab aber keine audio-datei (oder wie das heisst) gefunden, sie hier einzustellen. dann eben das gebot in schriftform. bleibt dennoch eine köstlichkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, Allgemein, gesetze, kabarett, kultur, kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

sie nennen mich tunte

für     . und für     . auch für     . für      sowieso. ach was – für alle.

Veröffentlicht unter der mensch, gesellschaft, kultur, kunst, leben, musik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Krieg, die Amis und die Deutschen

Der Bildungsbürger-Versuch oder auch Möchtegern-Humanist spricht elegant von der „Büchse der Pandora“. Wer die öffnet, setzt Übles frei. Schlechte Luft, böse Geister oder radioaktive Strahlung zum Beispiel. Unsere amerikanischen Freunde sind Spezialisten im Öffnen dieser Dose. Und bei ihnen kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, ausland, csu, fussball, gesetze, krieg, politik, usa, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

scheiss computerei

um die 7000 fotos – weg. etwa 1500 texte, korrespondenzen – im orkus. tausendfache musik – verloren: scheiss computerei. oder: wer hat sie uns genommen? die schwarz-weiss-filme mit 400 asa. die handschrift und die schrifthand. die revox-tonband-maschine. die alten zeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, computer, leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

weicheier in parkas

klaus hoffmann, der zu oft übersehene und überhörte, hat die letzten worte des aufs sterben kranken jacques brel deutsch interpretiert. genial – voller respekt vor dem genie brel. hier spricht brel mit seinem freund Jojo, der ihm den tod voraus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter frankreich, französisch, kirche, krieg, kunst, leben, poesie, tod | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar