Archiv der Kategorie: wirtschaft

Dreimal so dahingefragt

Die Bundes-Wirtschaftsministerin hat ihm den Einkaufszettel wohl etwas zusammengestrichen, aber immer noch darf der Erdogan für hundert Millionen Euro (oder so) Waffen bei heimischen Erzeugern erwerben. Was war nochmal das deutsche Wort für pervers? Der Martin Schulz macht die Flüchtlinge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bundestagswahl, die grünen, menschen, spd, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

heil hitler, herr tischnachbar

Er sitzt beim italiener. bestellt sich eine „piddsa fruddi di marie“. für seine frau eine „ruschdika“. grölt über zwei tische hinweg, dass da ein gewaltiger unterschied sei. Zwischen den flüchtlingen heute und denen, die am ende des letzten weltkriegs in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter afrika, faschismus, gesellschaft, krieg, menschenrechte, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

himmlisches ikea und irdische machtversessenheit

eigentlich glaub ich ja nicht, dass es den himmel gibt. aber falls doch, stell ich ihn mir als riesengrosses ikea-regal vor. damit behält der liebe gott den überblick und seine ruhe. ins eine fach kommen die christen, ins andere die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, ausland, csu, der mensch, die grünen, gesellschaft, politik, russland, spd, strafe, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Monarcho-Sozialistische Partei Baden-Württembergs

Ein CDU-haltiger Freund meinerseits ist erschüttert: Wilfried Klenk als Landtagspräsident – da packte ihn die nackte Schnappatmung. Ich hab versucht, ihn zu beruhigen. Solange Winfried Kretschmann als Ministerpräsident und Nils Schmid als Super-Minister walten in unserem behaglichen Baden-Württemberg, muss sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, afd, cdu, gesellschaft, gesetze, kirche, politik, religion, schwachsinn, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

internet – mal wieder nicht mehr meiner meinung

Hab ich kürzlich, sinngemäss, geschrieben: wer ein flugzeug besteigt, muss damit rechnen, dass er als zerfetztes opfer einer katastrophe runterkommt. Wer auto fährt, sollte dies im bewusstsein tun, dass er seine letzte fahrt im leichenwagen antritt. Und wer das atom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter computer, faschismus, gesellschaft, nazis, politik, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

von 2114 aus gesehen

Wir schreiben das jahr 2114. Und blicken hundert jahre zurück. Als die menschen dem heiligen mammon huldigten und diese religion „globalisierung“ nannten. Wer die beim anderen namen beklagte – kapitalismus – und darin ein werk des teufels erkannte, wurde als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, der mensch, europa, geschichte, gesellschaft, gesetze, kirche, krieg, leben, politik, religion, strafe, tod, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

andere menschen gehen schliesslich auch aufs clo

Bündnis-90-grüns kannten mal so was wie das imperative mandat. auch die abgeordneten-rotation und später zwei legislaturperioden als obergrenze für abgeordnete. Einer, der frühzeitig hätte rausrotiert oder weg-legislaturiert gehört, ist der baden-württembergische ministerpräsident kretschmann. Der hat im bundesrat jetzt ein neues … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, afd, cdu, csu, die grünen, die linke, fdp, fernsehen, fussball, gerechtigkeit (?), gesetze, menschenrechte, nazis, piraten, politik, spd, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

was bleibt, sind träume

Mein freund dabbes hat mir facebook-orts ein video an die chronik genadelt. Es zeigt verbrechen der hamas. Dabbes ist keiner, der in schwarz und weiss beobachtet, verfolgt, denkt. Dabbes verzweifelt dran, dass viele menschen in israel und im gaza-streifen beides … Weiterlesen

Veröffentlicht unter afrika, der mensch, faschismus, gerechtigkeit (?), krieg, leben, politik, religion, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Krieg, die Amis und die Deutschen

Der Bildungsbürger-Versuch oder auch Möchtegern-Humanist spricht elegant von der „Büchse der Pandora“. Wer die öffnet, setzt Übles frei. Schlechte Luft, böse Geister oder radioaktive Strahlung zum Beispiel. Unsere amerikanischen Freunde sind Spezialisten im Öffnen dieser Dose. Und bei ihnen kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, ausland, csu, fussball, gesetze, krieg, politik, usa, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

30 Milliarden – steuerfrei

Die Atom-Riesen in diesen unseren blühenden Landschaften wollen dem Bund – und damit uns armseligen Steuerzahlern – den Ab- oder Rückbau einschlägiger Atomkraftwerke an den Hals hängen. Natürlich, so finden RWE, E-on, EnBW und Vattenfall, ist’s keine Schlinge, mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter cdu, csu, die grünen, fdp, gesellschaft, leben, politik, spd, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar