Monatsarchive: Juli 2014

ich mag sie halt, die österreicher…

…zumindest manche von ihnen. einen wie den qualtinger helmut hatten und haben wir im rest-reich zum beispiel nicht. der harald juhnke hat zwar ebenso viel gesoffen, aber dann hat es sich bereits mit der gemeinsamkeit.  

Veröffentlicht unter achtung: satire, kabarett, kultur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

da ist was dran

Veröffentlicht unter gesellschaft, leben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

a zigeina mecht i sein

i ao.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

um’s den schnüfflern leicht zu machen

Bundeswehr und geheimdienste, also die deutschen dienste, wollen von demnächst an auf spähwiesen wie twitter und facebook grasen. Mal abgesehen davon, dass die schnüffelnasen das sicherlich schon seit mindestens kürzlich tun. Jetzt bin ich ja keiner, der darob zeter schlägt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, der mensch, faschismus, geschichte, gesellschaft, leben, nazis, persönlich, politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

barenboims zwischenruf

ein zwischenruf des israelischen dirigenten und menschenfreundes daniel barenboim. besser kann es nicht gesagt werden. http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2203790/Zwischenruf-Barenboim-zu-Nahost#/beitrag/video/2203790/Zwischenruf-Barenboim-zu-Nahost (den link bitte kopieren und in den browser stellen).

Veröffentlicht unter der mensch, krieg, leben, menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

zitate aus dem österreichischen

Hab ich schon mal angedeutet, dass ich auf Zitate stehe? Auf schlaue, witzige, nachdenkliche Zitate. Auf alle Fälle Zitate, die mich nicht überfordern. Wiener und andere Österreicher haben’s besonders gut drauf. Beispiele gefällig? Warum denn sachlich, wenn es auch persönlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, kabarett, kultur, kunst, leben, literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

was bleibt, sind träume

Mein freund dabbes hat mir facebook-orts ein video an die chronik genadelt. Es zeigt verbrechen der hamas. Dabbes ist keiner, der in schwarz und weiss beobachtet, verfolgt, denkt. Dabbes verzweifelt dran, dass viele menschen in israel und im gaza-streifen beides … Weiterlesen

Veröffentlicht unter afrika, der mensch, faschismus, gerechtigkeit (?), krieg, leben, politik, religion, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

di kinettn wo i schlof

die “kinettn” ist eine baugrube (für die freunde, die des österreichischen nicht ganz so mächtig sind. jens, du korrigierst, wenn ich falsch liege). ich weiss, ich stell das teil nicht zum ersten mal ins irgendwo ein. aber es ist ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der mensch, gesellschaft, leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

warum nur uniformen?

Gedenkfeier der bundesregierung für die widerstandskämpfer vom 20. Juli 1944. Ein bundespräsident und viel uniformen drum rum. Ehrerbietung , dargebracht zu „die augen geradeaus“, ein kranz, der im stechschritt an den bestimmungsort gefeierlicht wird. Der unterarm knallt zackig richtung dienstkappe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter faschismus, fernsehen, gerechtigkeit (?), geschichte, krieg, menschenrechte, nazis, politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

angela und barack werden sich einen grinsen

der entrüstet-empörte, lehrt onkel volksmund, möge bittschön doch erst mal vor der eigenen tür kehren. Dann holen wir ihn mal raus, den besen. Kehrwischen uns ein fein-häufchen an fragen: Warum regen wir uns auf? So richtig aus vollem herzen. Weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ausland, cdu, fussball, gesellschaft, politik, spd, usa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar