Archiv der Kategorie: literatur

zitate aus dem österreichischen

Hab ich schon mal angedeutet, dass ich auf Zitate stehe? Auf schlaue, witzige, nachdenkliche Zitate. Auf alle Fälle Zitate, die mich nicht überfordern. Wiener und andere Österreicher haben’s besonders gut drauf. Beispiele gefällig? Warum denn sachlich, wenn es auch persönlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, kabarett, kultur, kunst, leben, literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

bücher-stöckchen

da hat mir der Olaf ein stöckchen zugeworfen. fragen zu etwas vom schönsten, das es gibt. zum buch. gerne nehm ich dies stöckchen auf. im vollen bewusstsein, dass ich viel zu wenig von dem gelesen habe und lese, das es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kultur, literatur, persönlich | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

die top ten der nachrichten

wollen wir hitparaden mal nicht rtl und solch nasen wir oliver geissen überlassen. schrauben wir uns unsere eigenen top ten für diese woche zusammen. subjektiv, unausgewogen, ohne jedweden statistischen beleg. willkürlich gefiltert aus politik, kultur, sport und was der sparten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, Allgemein, ausland, die grünen, europa, fussball, gesellschaft, literatur, politik, religion, usa, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

haarschlampes reisen

da lag ein umschlag im postkasten. aus dem fernen overath. ui, brach sich ein gedanke der erkenntnis bahn durch mein überschaubares oberstübchen, da muss es sich um eine gabe meiner lieblings-haarschlampe handeln. weil: sonst kenn ich niemanden in overath (und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter biografien, kunst, literatur | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar