andere menschen gehen schliesslich auch aufs clo

Bündnis-90-grüns kannten mal so was wie das imperative mandat. auch die abgeordneten-rotation und später zwei legislaturperioden als obergrenze für abgeordnete. Einer, der frühzeitig hätte rausrotiert oder weg-legislaturiert gehört, ist der baden-württembergische ministerpräsident kretschmann. Der hat im bundesrat jetzt ein neues gesetz durchgewunken, das es ermöglicht, sinti und roma ohne gross gedöns auf den balkan zurück zu selektieren. Dort, wo sie verfolgt, diskriminiert, ausgehungert werden. Kurz: wo es ihnen so gut geht, dass sie gewisslich keines platzes im fernseh-sessel des deutschen asyl-rechts bedürfen. Kretschmann darf dafür mit beifall rechnen: von der spd, von der cdu, natürlich von der csu, von der afd, selbst von der npd. Und auch der rest-bestand an fdp-mitgliedern winkt mit ausgefransten gelben wimpeln. Bleiben ein paar grüne, denen das zumindest peinlich ist. Und die linke. Aber auf die hört ja keiner. Ach kretschmann, du gottesfürchtiges mitglied eines schützenvereins. Wärst du doch auf’m jakobsweg stecken geblieben.

*

Schau im nebenher grad die kriegsfilm-parodie „stoßtrupp gold“ mit ein-gesichtsausdruck-genügt-clint eastwood, rübennase telly savalas und dem unvergleichlichen, phänomenal langzahnigen donald sutherland. Der stunt-coordinator heisst alf joint. Ich für meinen teil find das witzig.

*

Ein chinesisches unternehmen, dessen name zu entsinnen ich mich weigere, hat im hurra die börsen der kapitalistischen welt geentert. Hab‘wohl was falsch verstanden, was das ist: kommunismus. Soll ich nochmal in der mao-bibel blättern oder mir die sache gleich von wolf biermann erklären lassen?

*

Katar kauft deutsche panzer und finanziert im gegenzug IS nicht. Sagt angela merkel und der hat’s der emir gesagt. Sklaven gibt’s in katar auch nicht. Sagt franz beckenbauer, der dort nämlich keine menschen in ketten gesehen hat. Wahrheit ist eine alte, faltenreiche hure mit mindestens drei chronischen geschlechtskrankheiten. Stop: ich nehm’s zurück. Der beruf einer hure ist ehrenwerter als der einer bundeskanzlerin oder eines ehedem fussballers, dessen durchaus kärgliches kopfballspiel ihm doch und offensichtlich bleibenden schaden zugefügt hat.

*

Weisste, was paradox ist? Wenn du die afd los werden willst, musst du sie in eine regierung wählen. Eine andere chance, lucke, henkel und ihre braunen stiefellecker in die bedeutungslosigkeit einer fdp oder der piraten zu blamieren, gibt’s nicht. Wie’s geht, hat die cdu sowohl mit den sozial- wie mit den freien demokraten vorgeführt. Warum also nicht auch mit den mark-wirtschaftlern? Wär mal ein gutes werk.

*

Seit geräumiger zeit mach‘ ich mir ‘nen kopf. Warum eigentlich blogge ich? Nun ja – andere menschen gehen schliesslich auch aufs clo.

Dieser Beitrag wurde unter achtung: satire, afd, cdu, csu, die grünen, die linke, fdp, fernsehen, fussball, gerechtigkeit (?), gesetze, menschenrechte, nazis, piraten, politik, spd, wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu andere menschen gehen schliesslich auch aufs clo

  1. Olaf sagt:

    Weshalb Du bloggst? Weil es die einzige Möglichkeit ist, das Gesagte und die Gedanken nicht dem Nichts zu überlassen. Es steht zumindest irgendwo geschrieben. Und zwar so lange, bis irgendwann mal einer den Stecker zieht oder niemand mehr da ist, der es noch lesen könnte.

    Widerstand kannst Du mit dem bloggen zwar nicht leisten, aber für die Seelenreinigung ist es allemal gut. Und um festzustellen, dass Du nicht alleine bist, auch. Denn darüber kannst Du dir sicher sein: Dass wenigstens ein Mensch auf dem Planeten an dem interessiert ist, was Du zu sagen hast. Ich.

    Und ich sage, dass es sich lohnt zu bloggen. Zumindest was Dich betrifft. ;o)

    Hab ein schönes Wochenende, mein Bester!

    Olaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.