Schlagwort-Archive: humanisten

nicht die werte sind bedroht sondern die menschlichkeit

so viele vertriebene menschen. wir reden nur noch in den masseinheiten der massen. zwischendurch halt das kotzübelnde foto einer angeschwemmten kinderleiche. dann greifen wir wieder in den wortschatz der masslosigkeit. deutschland ist überfordert. nicht mit der aufnahme geschlagener und getretener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geschichte, gesellschaft, kultur, menschen, menschenrechte, politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

von 2114 aus gesehen

Wir schreiben das jahr 2114. Und blicken hundert jahre zurück. Als die menschen dem heiligen mammon huldigten und diese religion „globalisierung“ nannten. Wer die beim anderen namen beklagte – kapitalismus – und darin ein werk des teufels erkannte, wurde als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, der mensch, europa, geschichte, gesellschaft, gesetze, kirche, krieg, leben, politik, religion, strafe, tod, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar