Schlagwort-Archive: flüchtlinge

Dreimal so dahingefragt

Die Bundes-Wirtschaftsministerin hat ihm den Einkaufszettel wohl etwas zusammengestrichen, aber immer noch darf der Erdogan für hundert Millionen Euro (oder so) Waffen bei heimischen Erzeugern erwerben. Was war nochmal das deutsche Wort für pervers? Der Martin Schulz macht die Flüchtlinge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bundestagswahl, die grünen, menschen, spd, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wir lassen uns unsere Krise nicht nehmen

„Wir zerbrechen uns den Kopf über die psychischen Folgen, die es für ein Kalb hat, wenn es zu früh von der Mutter getrennt wird, während wir zugleich behaupten, das Töten von Kindern im Nahen Osten sei eine vom Völkerrecht gedeckte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der mensch, faschismus, gesellschaft, krieg, leben, menschen, nazis, politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

heil hitler, herr tischnachbar

Er sitzt beim italiener. bestellt sich eine „piddsa fruddi di marie“. für seine frau eine „ruschdika“. grölt über zwei tische hinweg, dass da ein gewaltiger unterschied sei. Zwischen den flüchtlingen heute und denen, die am ende des letzten weltkriegs in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter afrika, faschismus, gesellschaft, krieg, menschenrechte, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

schwarzes gold statt schwarzer mensch

dublin II, das ist nicht der name eines pubs, in dem guinness und malt bis in die frühen morgenstunden ausgeschenkt werden. hans peter friedrich ist auch kein ire. eher ein irrer. ein deutscher irrländer sozusagen. dublin II ist die auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter achtung: satire, ausland, cdu, csu, europa, gerechtigkeit (?), gesellschaft, gesetze, wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

interessant sind nur die toten

mindestens 82 ertrunkene menschen vor lampedusa. in den vergangenen 25 jahren, so die vereinten nationen, waren es insgesamt 19.000 menschen, die auf der flucht starben. das entspricht einer bundesdeutschen kleinstadt. oder 28 ausverkauften vorstellungen im stuttgarter schauspielhaus. auch fussball-stadien gibt’s, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ausland, gesellschaft, leben, tod | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar